Trainingstherapie: Gezielter Muskelaufbau an Trainingsgeräten

Krankengymnastik am Gerät (KGG)


In dieser Therapie wird die vollständige Alltags- Berufs- und Sportbeanspruchung wieder hergestellt.

Dies erfolgt mit Trainingsgeräten, die jeweils eine Muskelgruppe trainiert. Durch die Gesamtheit des Trainingsplans wird der aktive und passive Bewegungsapparat (Muskeln, Sehnen, Bänder, Knochen und Gelenke), das neuromuskuläre System (Koordination) sowie das Herz-Kreislauf-System trainiert.
Es wird ein individueller Plan erstellt. Je nach Krankheitsbild dauert das Training jeweils 1 bis 2 Stunden.

 

KGG kann durch den Arzt auf Rezept verschrieben werden.

 

zurück